Renoir – Das schlafende Mädchen

Verschlüsselte Verbindung
Zertifitierter Käuferschutz
 Kostenloser Versand

680,00 

Kategorie: SKU: 0349

Lieferzeit: ca. 6-9 Werktage

  • Limitierte Edition: Nur 298 Exemplare
  • Format gerahmt H 73,4 x B 56 cm

Echtheitszertifikat
Zu jedem Bild dieser exklusiven Editionen erhalten Sie ein nummeriertes und signiertes Authentizitäts- und Limitierungszertifikat.

 

Beschreibung

Auguste Renoir: Das schlafende Mädchen, 1897

Pierre-Auguste Renoir beginnt seine künstlerische Karriere im zarten Alter von 13 Jahren zunächst als Porzellan- und Textilmaler. Seine Werke finden Anerkennung, sodass er sich nach der Insolvenz seines Manufakturbetriebes mit kleineren Malereiaufträgen über Wasser halten kann. Zu dieser Zeit ist Renoir gerade mal 17 Jahre alt. Schnell entwickelte der 1841 geborene Franzose den Ehrgeiz sein künstlerisches Talent auszubauen. Der Fleiß wurde belohnt, denn 1862 wird Renoir an der renommierten Kunsthochschule Ecole des Beaux-Arts in Paris aufgenommen.

 

Während seiner Ausbildung studiert Renoir viel die Natur und malt im Freien unter natürlichen Lichtverhältnissen. Die weichen Formen und satten Lichteinfälle, die er in der Natur sah, übertrug er später auf seine Atelierarbeiten. Sie machen heute den besonderen, sanften
Stil des Künstlers aus und noch immer das Argument eines seiner meisterlichen Motive zu kaufen.

 

Renoir selbst soll einst gesagt haben: „Ich liebe Bilder, die in mir den Wunsch erwecken, in ihnen herumzuspazieren, wenn es Landschaften sind, oder sie zu liebkosen, wenn es Frauen sind. “Und nach dieser Maxime ließ Renoir seine Bilder entstehen. So auch „Das schlafende Mädchen“: ein stimmungsvoller und meisterlicher Akt, der eine junge Frau im Schlaf darstellt. Renoir hatte sich zu dieser Zeit, 1897, bereits von klassischen Konturen gelöst und malte mit langen, weichen Pinselstrichen. Die Überlagerungen und fließenden Übergänge verleihen der Haut einen sanften Ton. Die Haut strahlt den matten Schimmer von Perlen aus und verleitet damit jeden Betrachter zu einem beinahe verliebten Blick auf die, sich glücklich räkelnde, Dame. Renoirs Aussage bewahrheitet sich, der Wunsch Eintritt in dieses Meisterwerk zu erhalten, wird auf beinahe magische Art und Weise, durch die gewählten blassen Farben, glatten Striche und zahlreichen Details, erweckt. „Das schlafende Mädchen“ ist ein Relikt Renoirs heiterer Lebenswerke und somit ein Argument für jeden Träumer und Kunstliebhaber dieses Bild zu erwerben.

 

Das Originalgemälde befindet sich in privatem Besitz und wurde mit Öl auf Leinwand gemalt. Die Farben dieses Bildes werden in einem modernen Spezialverfahren originalgetreu und plastisch auf eine Leinwand übertragen. Durch Künstlerhand wer den die Bilddetails herausgearbeitet, wobei auch die Oberflächenstruktur des Originals weitgehend reproduziert wird. Die Perfektion dieses Spezialverfahrens erfordert, dass wir auf der Rückseite der Leinwand unser Siegel sowie die Limitierungsnummer eindrucken, um Verwechslungen mit dem Originalwerk Renoirs auszuschließen. Der Käufer erhält ein, zum Schutz vor Umwelteinflüssen, mit Firnis überzogenes, elegant gerahmtes Kunstwerk, welches dem Original in Nichts nachsteht.