Chagall – Pariser Traum

Verschlüsselte Verbindung
Zertifitierter Käuferschutz
 Kostenloser Versand

498,00 

Kategorie: SKU: 0321

Lieferzeit: ca. 6-9 Werktage

Marc Chagall: Pariser Traum

  • Limitierte Auflage: Nur 1000 Exemplare
  • Original Heliogravur in 12 Farben auf 300g-Arches-Bütten mit Leinwandstruktur und zusätzlicher Oberflächenveredelung
  • Modellrahmen, Format H 93,5 x B 71,5 cm

Echtheitszertifikat

Jede Lithographie wird von einem signierten Echtheitszertifikat inklusive der Limitierungsnummer begleitet.

 

Beschreibung

Marc Chagall : Pariser Traum

Was ist Paris nur für eine Stadt! Wie zum verlieben geschaffen erscheint die bezaubernde Architektur wenn man mit dem Boot die Saine entlang fährt. Es gib selten schöneres, als mit seiner liebsten Person diese wundersame Stadt in der Abenddämmerung zu genießen. Eben dies möchte auch Chagall in dem Bild „Pariser Traum“ zur Geltung bringen. Fast ermüdend wenn nicht gleich entspannend wirkt das dunkle Blau auf den Betrachter. Obgleich Pariser Nächte auch laut sein können, ist diese Nacht wohl eine ganz besondere. Eine Nacht der Stille im Zentrum der Liebe.

In Marc Chagall, der Zeit seines Lebens ein Befürworter des Lebens war, brodelte stets ein Feuerwerk an Emotionen und Leidenschaft. Dieses Feuer und seine Liebe zum Leben kommen in seinem Werk „Liebespaar mit Blumenstrauß“ zum Ausdruck. Ein Feuer, dass sich auf Käufer und Betrachter gleichermaßen überträgt und ein wahrer Blickfang in jeder Räumlichkeit ist. Leuchtende Grund- und Komplementärfarben erschaffen einen Sommertag an der Côte d’Azur, wie Chagall ihn mit seiner zweiten Ehefrau Walentina, genannt „Vava“ wohl empfunden haben könnte.

Der weißrussische Künstler, der schon früh seine Liebe zur Kunst entdeckte, hielt sich mit dieser nach dem Tod seiner ersten Frau Bella im Jahr 1944 am Leben. Er erschuf Bühnenbilder und Kostüme für das Ballett, entwarf Kirchenfenster und kombinierte weiter seine favorisierten russisch-folkloristischen Motive in kräftigen Farbtönen, welche auch im rechten Teil dieses Werkes zu sehen sind. Die Kunst rettete ihn durch die tiefe Traurigkeit und machte es ihm möglich seine Leidenschaft zum Leben neu zu entdecken. Kunst bedeutete für Chagall Freiheit. Eine wohlige Freiheit, die auch der Kauf des Werkes „Liebespaar mit Blumenstrauß“ auslöst. Eine unbeschwerte Freiheit, wie sie vermutlich auch das frisch verliebte Paar Marc und Vava empfunden haben, als sie sich 1952 das Ja-Wort gaben. Das Werk entstand 1954 und ist ein Auszug aus den glücklichen jungen Ehejahren, des weltgewandten, frisch vermählten Liebespaares. Ein schönes Geschenk für alle frisch Verliebten oder Vermählten.