Cézanne – Ausblick zwischen Bäumen

Verschlüsselte Verbindung
Zertifitierter Käuferschutz
 Kostenloser Versand

580,00 

Kategorie: SKU: 0327

Lieferzeit: ca. 6-9 Werktage

  • Limitierte Auflage: Nur je 998 Exemplare
  • Original Granolithographie® in 12-Farben
  • Œuvre-Verzeichnis N° 417, London, Collection Butler
  • Atelier-Rahmung mit vergoldeter Massivholzleiste und Schrägschnitt-Passe­par­tout
  • Format gerahmt H 90 x B 70 cm

Die original 12-Farben-Granoli­tho­­graphien® auf schwerem Ar­ches-Bütten sind vom Urenkel Cézannes, Ph. Paul Cézanne, hand­signiert und nummeriert.

Beschreibung

Paul Cézanne: Ausblick zwischen Bäumen

Paul Cézanne, ein französischer Impressionist, soll einst gesagt haben: „Ich bin der Wegbereiter einer neuen Kunst. Und mein Werk wird fortgesetzt, dass spüre ich.“

Cézanne sollte Recht behalten, denn Werke, wie „Ausblick zwischen Bäumen“ sind der Beweis dafür. Sie waren Wegbereiter für eine neue Kunstepoche. Sie kennzeichnen den Übergang vom Impressionismus zum Kubismus. Neben Vincent van Gogh gilt Paul Cézanne heute als einer der Vordenker einer neuen künstlerischen Ausdrucksform.

Damals abgelehnt, heute gefeiert – der Weg zum Ruhm war ein beschwerlicher.

Ohne den Rückhalt der Eltern, die die Leidenschaft ihres ältesten Sohnes nicht nachvollziehen konnten, brachte sich Cézanne die Grundlagen der Malerei selbst bei. Zweimal bewarb er sich an der Kunstakademie École des Beaux-Arts in Paris, zweimal verweigerte diese eine Aufnahme.

Der Mitte des 19. Jahrhunderts geborene Künstler lebte somit lange Zeit zurückgezogen. Auch bei seinen Pariser Malerkollegen stießen seine Werke auf Ablehnung. Die Farben zu dunkel, die Formen zu kompakt. Schnell galt er als einer der berüchtigsten Maler seiner Epoche. Zum eigenen Antrieb entwickelte sich der Anspruch, die klassische Malerei zu revolutionieren. So wandte sich Cézanne gegen die impressionistische Flüchtigkeit, indem er seinen Werken Beständigkeit verlieh. Diese Tiefe und Mehrdimensionalität ist auch zentrales Element der Lithografie „Ausblick zwischen Bäumen“. Käufer dieses Kunstwerks werden die Auswirkungen auf die Räumlichkeit spüren: Form und Rauminhalt scheinen sich neu zu ordnen. Impressionistische Farbtupfer gehen in kompakte Farbblöcke über. Der fragmentarische Duktus wird durch aneinandergereihte Farbflächen ergänzt. Gewohnte Formen des traditionellen Raumes werden aufgehoben und der Betrachter in den Blick auf das Meer hineingesogen. Der Kauf dieses Ausblickes wird eine Energie freisetzen, die von bewusst gesetzten Pinselstrichen ausgeht und jeder Raumstruktur eine völlig neue Dimensionalität verleiht.

Original Granolithographie® in 12-Farben. Œuvre-Verzeichnis N° 417, London, Collection Butler.

Paul Cézanne gilt als der bedeutendste Wegbereiter für die moderne Kunst. Er malte Bilder und Bildnisse, mal in satter Farbigkeit, mal in duftigen Aquarellfarben.

Atelier-Rahmung mit vergoldeter Massivholzleiste und Schrägschnitt-Passe­par­tout.