Verschlüsselte Verbindung
Zertifitierter Käuferschutz
 Kostenloser Versand

Sanchez – Justitia

ab 790,00 

Artikelnummer: 0503 Kategorie:

Lieferzeit: ca. 16 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Angel Sanchez: Justitia Original-Skulptur (2003)
Justitia, die Göttin der Gerechtigkeit

Sie ist die Göttin der Gerechtigkeit: Justitia.

Bereits im alten Rom wurde sie als Idol verehrt. Sie ist unbestechlich. Sie ist die personifizierte Fairness und das am meisten verbreitete Symbol für Recht und Gerechtigkeit. Viele traditionelle Berufsgruppen haben im Laufe der Zeit tragende Symboliken angesammelt, die eine metaphorische Repräsentation des jeweiligen Arbeitsfeldes darstellen. So ist die Göttin Justitia als das Sinnbild der Juristen eingegangen und ist somit das perfekte Geschenk für jeden, dem Recht und Gerechtigkeit ein ehrliches Anliegen sind.

 

Besondere Merkmale der anmutigen Figur sind die verbundenen Augen und das Schwert, welches sie in der linken Hand hält. Diese sollen verdeutlichen, dass Recht ohne eine Verblendung durch das Äußere durchgesetzt und verteidigt werden muss. Die meisterhafte Skulptur des Künstlers Angel Sanchez vereint elegant Tugenden, die bereits seit vielen Jahrtausenden Gültigkeit haben und noch immer erstrebenswert sind. Unvoreingenommenheit und Gerechtigkeit gegenüber jedermann – Grundsätze, die nicht nur für das Berufsfeld der Juristen gelten. Die Göttin weist sanft den Weg in Richtung eines gerechten Friedens.

 

Im Gegensatz zur herkömmlichen Darstellung der Justitia trägt die Skulptur Sanchez’ keine Waage, sondern ein Buch unter dem Arm. Bücher sind seit der Erfindung der Schrift ein Zeichen für Erkenntnis, Wissen, Weisheit und Kompetenz. Richtlinien, nach denen jeder Mensch seine Entscheidungen treffen sollte und die Sanchez als Grundlagen für eine gerechte Entscheidung in Form der Justitia definiert. Diese Uminterpretation des Künstlers, ist nicht die erste äußere Wandlung, die die altrömische Göttin im Laufe der Jahrtausende durchlaufen hat. Im Reich der Römer wurde die Justitia vor allem als ein Maß zwischen Gleichheit und Gelassenheit in Sinne der Gerechtigkeit gesehen. Das die Figur heute als das Symbol für die gerechte Rechtsprechung gesehen wird, hängt damit zusammen, dass mit der Kaiserzeit göttliche Symboliken übernommen und in eigene Religionen einverleibt wurden.

 

Die lange Geschichte der Justitia wird durch die feine Schönheit der Bronzeskulptur bekräftigt. Eine Geschichte, von humanistischen Werten getragen, die nicht ohne Grund bereits viele Jahrtausende überlebt hat. Die Entscheidung die Skulptur der Justitia zu kaufen, ist eine Hommage an die Menschlichkeit, an Sicherheit und Geborgenheit im gerechten Miteinander. Ein schönes und kraftvolles Geschenk, dass in seiner Eleganz nicht nur vor einem Bücherregal zur Geltung kommt.

Ausführung in Bronze, gegossen nach dem Wachsausschmelzverfahren (à cire perdue)

  • Limitierte Auflage: Nur 99 Exemplare. € 2.480,–

Austührung in Cold-Cast-Bronze (Bronze­pulver polymer gebunden)

  • Höhe inklusive Marmorsockel 56 cm
  • Limitierte Auflage: Nur 298 Exemplare. € 790,–

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Leave Comment
Schreibe die erste Bewertung für „Sanchez – Justitia“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

löschenSenden